HOME

99Fire-Films 2015

GALERIE

REVIEW

BESTER FILM 2015 "Malou "
von Adalbert Wojaczek

JURY

Die Jury des 99FIRE-FILMS-AWARD

Die unabhängige Jury des 99FIRE-FILMS-AWARD besteht in jedem Jahr aus hochkarätigen Fachleuten wie Schauspielern, Regisseuren, Kameraleuten und Produzenten. Wie hochkarätig die Jury in jedem Jahr ist, zeigt zum Beispiel eine Auswahl der Preise die unsere Jurymitglieder bislang für ihre Arbeiten erhielten. Vom Grimme-Preis für Axel Milberg, dem Bayerischen Film- und Fernsehpreis für Kai Wiesinger und Roland Suso Richter, dem Deutschen Filmpreis für z. B. Hans Weingartner oder internationale Auszeichnungen wie dem Europe Cinema Label im Rahmen der Berlinale sowie der Ehrung auf dem Sao Paulo International Film Festival für Feo Aladag und das bereits zum zweiten Mal. Sie alle freuen sich im Rahmen des 99FIRE-FILMS-AWARD selbst Preise vergeben zu dürfen.

Bereits Monate im Vorfeld des Awards beginnen wir mit der Planung der idealen Besetzung. Dem Team rund um den 99FIRE-FILMS-AWARD ist wichtig, dass die Jurymitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen der Filmbranche kommen, um so eine möglichst differenzierte Sicht auf die Filme geben zu können. Erst die Summe und Meinung der einzelnen Jurymitglieder sorgt für die richtige Spannung während der Jurysitzung, in der es durchaus auch schon einmal heiß her gehen kann, wenn die Jurymitglieder für ihre Favoriten in den jeweiligen Kategorien voten.

Wer in diesem Jahr Teil der 99FIRE-FILMS-AWARD Jury ist, zeigen wir euch hier

Jury Review

SHORT-FACTS

  • Ob Super-8 oder High Definition. Hauptsache exakt 99 Sekunden lang.

 

Die Facts für den 99FIRE-FILMS-AWARD 2015 in aller Kürze:

 

Wer kann mitmachen?

Hobbyregisseure, Filmverrückte, Studenten, kreative Köpfe, und jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Teilnehmer außerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz nehmen bei Einreichung eines englischsprachigen Films automatisch und ausschließlich in der Kategorie "International powered by Talenthouse“" teil.

 

Worum geht es?

In exakt 99 Stunden konzipierst, drehst und schneidest du einen 99 Sekunden langen Film. Dein Gegner: die Zeit.

 

Was brauchst Du, um teilzunehmen?

Spontanität, 99 Stunden Zeit, eine Kamera ...

 

Worauf kommt es an?

Auf Kreativität, auf Schnelligkeit und Geistesblitze – und vor allem auf Spaß am Filmemachen.

 

Wie kannst Du teilnehmen?

1. Anmelden

Einfach bis zum 21. Januar 2015, 18:00 Uhr auf www.99fire-films.de registrieren.

 

2. Bestätigen

Deine Anmeldung mit einem Klick in unserer E-Mail bestätigen.

 

3. Teilnehmernummer

Teilnehmernummer und alle weiteren relevanten Informationen zur späteren Einreichung deines Filmes erhältst du in einer gesonderten E-Mail nach Anmeldeschluss zur Themenbekanntgabe von uns.

 

4. Thema bekommen

am 22. Januar 2015. per E-Mail

 

5. Kurzfilm produzieren

vom 22. Januar 2015, 10:00 Uhr, bis zum 26. Januar 2015, 13:00 Uhr.

 

6. Kurzfilm uploaden

am 26. Januar 2015 um spätestens 13:00 Uhr über den Uploadbereich auf der Homepage www.99fire-films.de oder per Post (Poststempel: 26. Januar 2015) an uns senden. Details bekommt ihr, wenn es so weit ist, per E-Mail.

 

7. Schlaf nachholen

und auf die Jury-Entscheidung warten.

 

99FIRE-FILMS-AWARD 2015 – Klappe die Siebte. Sei dabei!

99TALENT-CAMPUS

Der 99TALENT-CAMPUS findet in diesem Jahr zum ersten Mal parallel zur Berlinale statt und zählt zu den innovativsten Plattformen für Nachwuchsfilmemacher. Hier kommen die 99 besten Kurzfilmregisseure, Drehbuchautoren, Kameraleute oder Schauspieler Deutschlands zum kreativen Austausch zusammen und treffen auf national & international ausgezeichnete Filmemacher. In Vorträgen, Workshops und mit viel Raum für Networking erhalten die Teilnehmer ein Einblick in die große Kunst des Filmemachens sowie viele, kleine Tipps und Tricks von erfahrenen Profis.

Mit dem Campus99 unterstützen wir junge Filmemacher über das ganze Jahr mit eigenen Studios, eigenem Equipment, bei der Produktion sowie bei anschließender Distribution ihrer Filme. Wir sind die erste Anlaufstelle wenn es um lizenzrechtliche Themen oder um den Schutz der eigenen Formate und Ideen geht. Unser Team unterstützt bei der Auswertung über die weltweit agierenden Video-Plattformen und hilft 365 Tage im Jahr bei der Vermarktung sowie der Suche nach passenden Sponsoren.

 

 

 

 

99Fire-Films 2015 Talent Campus

99Fire-Films 2015 Talent Campus

Diejenigen unter Euch, die in diesem Jahr zu den TOP99 ausgewählten Filme zählen, erhalten automatisch eine exklusive Einladung (nicht übertragbar) für zwei Personen zum 99TALENT-CAMPUS am 12.2.2015 ab 12:00 Uhr in Berlin.

 

Dieses Programm erwartet euch beim 99TALENT-CAMPUS:

12.00 - 13.00 Uhr: Get together/Ankunft

13.00 - 13.10 Uhr: Begrüßung, Stefan Kiwit

13.10 - 13.45 Uhr: Schauspiel und Kamera, Axel Milberg & Frank Lamm

13.45 - 14.00 Uhr: Pause

14.00 - 14.20 Uhr: Regie, Stephen Manuel

14.20 - 14.40 Uhr: MyVideo, Manuel Uhlitzsch & Kai Wiesinger

14.40 - 15.00 Uhr: YouTube, Dennis Papirowski

15.00 -15.30 Uhr: Pause

15.30 - 15.50 Uhr: Schauspiel & YouTube, Nilam Farooq (Daaruum)

15.50 - 16.10 Uhr: Campus99 - The Creative Network, Björn Wendler

16.10 - 16.20 Uhr: Verabschiedung, Stefan Kiwit

 

 

Nach dem Workshop Tag findet am Abend die glamouröse Preisverleihung des 99FIRE-FILMS AWARD 2015 im Admiralspalst sowie die legendäre After-Show Party mit allen diesjährigen Sieger statt (12.2.2015 ab 21.00 Uhr). Für diese Veranstaltung erhalten die TOP99 ebenfalls eine exklusive Einladung (nicht übertragbar) für zwei Personen sowie ein Zimmer in einem unserer Partnerhotels.

 

99Fire-Films 2015 Talent Campus

Talenthouse

Im siebten Jahr des 99FIRE-FILMS-AWARD in 2015 haben wir zwei weitere Neuerung neben dem 99TALENT-CAMPUS für die Top 99 in Berlin. Dank der Unterstützung unseres internationalen Partners Talenthouse, können wir in diesem Jahr erstmal einen Preis in der Kategorie „International“ vergeben. Aufgerufen sind Teilnehmer rund um den Globus, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz haben und ihren Film in englischer Sprache einreichen. Sie nehmen dann ausschließlich und automatisch in der Kategorie „International powered by Talenthouse“ teil. Dem Sieger winkt neben einem Preisgeld von 999 € ein dreitägiger Trip in eine der aufregendsten Städte der Welt Berlin! Die Teilnahme an der glamourösen Abendgala und der After-Show-Party. 

99Fire-Films 2015 Talenthouse

Talenthouse (www.talenthouse.com) ist eine internationale Community für Kreative, Künstler und Unternehmen. Das globale Netzwerk besteht aus über 3,2 Millionen kreativen Mitgliedern aus den Bereichen Musik, Fotografie, Grafik/Design, Film und Mode sowie wichtigen Entscheidern aus den jeweiligen Bereichen. Junge Kreative erhalten eine Plattform und neues Publikum für ihre Arbeiten sowie Zugang zu lukrativen Kooperationen. 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnehmen können volljährige Personen mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einreichungen aus anderen als den vorgenannten Ländern nehmen automatisch ausschließlich in der Kategorie „International powered by Talenthouse“ teil; Grundvoraussetzung hierfür ist das Einreichen des Films in englischer Sprache. Pro registriertem Teilnehmer kann nur ein Film eingereicht werden. Wird ein Film im Team produziert, genügt die Anmeldung von einer Person aus dem Team. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anmeldung

Bis zum Mittwoch, den 21. Januar 2015, 18:00 Uhr, können sich Interessierte zur Teilnahme am Wettbewerb anmelden. Nach dem vollständigen Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars und dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen wird die Anmeldung schriftlich via E-Mail bestätigt. In einer weiteren E-Mail wird dann die Teilnehmernummer vergeben, die zur Teilnahme berechtigt. Die Anmeldedaten dienen nur zur Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen dem Teilnehmer und der Campus99 GmbH, sie werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Filminhalte

Filme mit verfassungsfeindlichen, pornografischen und Gewalt verherrlichenden Inhalten sowie Inhalte, die zur Diskriminierung von Minderheiten dienen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Filmlänge

Der fertige Kurzfilm muss exakt 99 Sekunden (1 Minute und 39 Sekunden) lang sein. Vorspann und Abspann sind hiervon ausgenommen. Filme, die sich nicht an die Längenangabe halten, werden der Jury nicht zur Bewertung vorgelegt und können damit nicht berücksichtigt werden. Im Intro des Films darf nur der Titel des Awards, der Filmtitel sowie der Name des Einreichenden / des Teams eingeblendet werden.

Film-Upload / Einsendeschluss für Postzusendung

Der Film-Upload muss spätestens bis Montag, 26. Januar 2015, 13:00 Uhr begonnen haben. Uploads, die nach 13:00 Uhr begonnen werden, können nicht berücksichtigt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, den Film auf DVD oder einem USB Stick postalisch an Campus99 GmbH, Postfach 26683, 10129 Berlin zu senden. Hierbei gilt das Datum des Poststempels 26. Januar 2015. Der Filmtitel auf der DVD oder dem USB Stick muss die Teilnehmernummer beinhalten.

Veröffentlichung

Alle eingereichten Filme können im TV, im Internet und zum Teil live bei der Abschlussveranstaltung gezeigt werden. Die Einreicher der Top 99 Filme werden nach der Juryentscheidung telefonisch benachrichtigt und erhalten eine Einladung für 2 Personen zum 99TALENT-CAMPUS sowie zur Preisverleihung am 12. Februar 2015 in Berlin. Der Einreicher bleibt auch nach der Einsendung des Films berechtigt, den Film in nicht kommerzieller Absicht zu veröffentlichen. Der Einreicher räumt der Campus99 GmbH das alleinige zeitlich, örtlich und medial uneingeschränkte Recht ein, den Film und/oder Filminhalte (nachfolgend: der Film) in kommerzieller Absicht in der Öffentlichkeit zu zeigen und/oder öffentlich zugänglich zu machen. Der Einreicher erklärt sich insbesondere einverstanden: mit der Präsentation des Films in TV-Sendungen, auf Internetseiten (In- und Ausland), mit detaillierter oder kompletter Veröffentlichung aus dem Film und / oder Fotos (Stills) des Films in einem dokumentarischen Katalog sowie im Internet, inklusive der öffentlichen Zugänglichmachung in der Volltextsuche, Datenbanken sowie mit Teilen des Films im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit der Campus99 GmbH. Der Einreicher erklärt sich bereit, dass die Campus99 GmbH weitere Nutzungsrechte einräumen kann. Für den Fall, dass der Einreicher mit seinem Film keinen der ausgelobten Preise bekommt, ist er ab dem Tag einem Jahr nach der Preisverleihung wieder zu einer kommerziellen Verwertung seines Filmes berechtigt, Campus99 GmbH behält aber das Recht, den Film kommerziell und in sozialen Netzwerken z. B. über MyVideo, YouTube, Vimeo, Facebook zu veröffentlichen und darf dieses Recht auch an Dritte übertragen. Für den Fall, dass er mit seinem Film einen der ausgelobten Preise bekommt, verzichtet der Einreicher weiterhin darauf, den Film für eine kommerzielle Verwertung an Dritte zu lizenzieren oder sonst kommerziell auszuwerten. Der Einreicher bleibt berechtigt, den Film nicht kommerziell zu verbreiten. Der Einreicher erklärt weiterhin, dass er Inhaber sämtlicher für eine Verbreitung und Verwertung notwendiger Rechte an dem Film (inkl. der verwendeten Musik) ist, und stellt die Campus99 GmbH für den Fall der Inanspruchnahme durch Dritte von der Verpflichtung zur Zahlung auf Schadensersatz, den Kosten eines Rechtsstreits einschließlich den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung frei.

Unabhängige Jury

Über die Vergabe des Hauptpreises entscheidet ausschließlich die Jury. Die Jury wird ausschließlich durch die Campus99 GmbH berufen. Die Jurysitzungen sind nicht öffentlich. Die Jury setzt sich aus Fachleuten, Filmschaffenden, Prominenten sowie Verantwortlichen der Sponsoren zusammen. Die Jury trifft ihre Entscheidung nach ausgiebiger Diskussion durch Abstimmung und Mehrheitsentscheid. Die Entscheidung und Bewertung der Jury ist unanfechtbar.

FAQ

ANMELDUNG

  • Wie kann ich mich für die Teilnahme anmelden?

Ganz einfach: auf der Homepage www.99fire-films.de registrierst du dich mit deinen persönlichen Daten. Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit deinen Daten im Überblick und einen Bestätigungslink. Sobald du diesen klickst, gilt deine Anmeldung als registriert.

 

  • Wann endet die Anmeldefrist?

Teilnehmer müssen sich bis zum 21. Januar 2015, 18:00 Uhr online registrieren und den Bestätigungslink geklickt haben.

 

  • Muss ich mich wieder abmelden, wenn ich doch keinen Film drehen möchte?

Nein, die Teilnahme am Wettbewerb ist auch nach der Themenbekanntgabe freiwillig.

 

  • Ich möchte meinen Film zusammen mit mehreren Personen drehen. Muss jedes Teammitglied einzeln angemeldet werden?

Nein, nur eine Person aus eurem Team muss sich registrieren. Diese Person gilt auch als Einreicher und wird im Falle einer Nominierung von uns benachrichtigt

 

  • Kann ich auch teilnehmen, wenn ich noch nicht volljährig bin?

Teilnehmer, die sich für den Wettbewerb registrieren, müssen 18 Jahre oder älter sein.

Teammitglieder, die noch nicht volljährig sind, dürfen aber grundsätzlich in einem Team mitwirken.

 

  • Kann ich auch mitmachen, wenn ich im Ausland lebe?

Ja. Teilnehmer außerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz nehmen bei Einreichung eines Films in englischer Sprache automatisch und ausschließlich in der Kategorie "International powered by Talenthouse" teil.

 

 

FILM EINREICHUNG

  • Wie kann ich meinen Film einreichen?

Nach Ende der Teilnahmefrist gibt es einen Uploadbereich auf der Homepage www.99fire-films.de. Dort kannst du, wenn es so weit ist, ganz einfach deinen Film hochladen. Du musst nur deine Teilnehmerdaten eingeben und den Film in einem der vorgegebenen Formate hochladen.

 

Alternativ kannst du deinen Film per Post an Campus99 GmbH, Postfach 026683, 10129 Berlin senden. Entscheidend ist, dass die Sendung den Poststempel vom 26. Januar 2015 trägt.

 

  • Wann ist die Einreichungsfrist zu Ende?

Am Montag, den 26. Januar 2015 um 13:00 Uhr endet die Einreichungsfrist.

 

  • Kann ich einen Film einreichen, wenn ich mich nicht fristgerecht für den Wettbewerb registriert habe?

Kurz gesagt: Nein. Ein Film kann nur über registrierte Teilnehmer eingereicht werden. Auch wenn mehrere Personen an dem Film mitgewirkt haben, muss der Teilnehmer, der sich für das Team registriert hat, den Film einreichen.

 

  • Kann ich als Teilnehmer auch mehrere Filme einreichen?

Nein, pro registriertem Teilnehmer darf nur ein Film eingereicht werden.

 

  • Werden alle Teammitglieder benachrichtigt, wenn unser Team nominiert wird?

Es wird nur die Person benachrichtigt, die sich zur Teilnahme registriert hat.

 

PRODUKTION

  • Wie lautet das Thema?

Das Thema wurde am 22. Januar 2015 per E-Mail mit allen wichtigen Informationen an die registrierten Teilnehmer versendet. Ihr findet das Thema auch auf unserer Homepage und bei Facebook.

 

  • Wie lang ist die Produktionszeit?

Du hast nach Themenbekanntgabe 99 Stunden Zeit deinen Film zu produzieren. Das sind umgerechnet 4 Tage und 3 Stunden.

 

  • Wie lang muss der Film sein?

Der Film muss exakt 99 Sekunden (also 1 Minute und 39 Sekunden) lang sein. Vor- und Abspann sind hiervon ausgenommen.

 

  • Wie lang darf der Vorspann sein?

Der Vorspann darf maximal 6 Sekunden lang sein. Das bedeutet natürlich, er darf auch kürzer sein.

 

  • Wie lang darf der Abspann sein?

Der Abspann darf maximal 10 Sekunden lang sein.

 

  • Was beinhalten Vor- und Abspann?

Diese und alle weiteren Vorgaben für die Filmproduktion erhält jeder registrierte Teilnehmer per E-Mail, wenn das Thema bekannt gegeben wird.

 

  • Darf ich in meinem Film Musik verwenden?

Grundsätzlich ja. Jeder Einreicher muss sicherstellen, dass er im vollständigen Besitz aller Rechte des verwendeten Musik-Materials ist. Alternativ kann Lizenz- und GEMA-freie Musik verwendet werden.

 

  • Darf die Musik aus dem Film im Vorspann beginnen oder im Abspann weiter laufen?

Ja, das ist grundsätzlich in Ordnung. Vor- und Abspann müssen aber bildlich eindeutig vom eigentlichen Film zu unterscheiden sein. Der Film darf durch Vor- und Abspann nicht künstlich verlängert werden.

 

  • Welches Dateiformat muss der Film haben und wie groß darf die Datei sein?

Bevor du mit dem Uplaod beginnst, vergewissere dich, dass dein Film in einem der folgenden Formate vorliegt:

  • mov (Codec H264)
  • mp4 (Codec H264)
  • avi (Codec DIVX oder Codec XVID)
  • mpg (Codec MPEG2)

Der Film sollte eine Dateigröße von 250MB nicht wesentlich überschreiten.

 

  • Wie ist das mit der Rechteübertragung?

Näheres dazu findest du in den Teilnahmebedingungen.

 

  • Wer darf am 99TALENT-CAMPUS teilnehmen?

Mit Bekanntgabe der TOP 99 stehen die Teilnehmer für den 99TALENT-CAMPUS fest. Je zwei Mitglieder eines Teams erhalten die Möglichkeit am 99TALENT-CAMPUS sowie an der 99FIRE-FILMS-AWARD Gala am Abend in Berlin teilzunehmen.

 

SUPPORT LIST

Ihr seid noch auf der Suche nach Schauspielern, lizenzfreier Musik oder dem passenden Kamera-Equipment?

 

In der 99 Support Liste findet ihr nach Postleitzahlen sortiert Kontaktdaten zu Schauspielschulen, Links zu gemafreier Musik und Technik-Verleihern in eurer Nähe. Einige gewähren euch sogar Rabatte bei der Anmietung von Equipment. Ein Blick in das PDF lohnt sich.

 

Wir bitten um euer Verständnis, dass wir selbstverständlich nicht garantieren können, dass das von euch begehrte Equipment noch verfügbar ist.

Download Support List

 

PRESSE

Pressemitteilungen

12.02.2014:

Die Gewinner des 99FIRE-FILMS-AWARD 2015 stehen fest

01.12.2014:

Der größte Kurzfilmwettbewerb der Welt. Klappe, die Siebte!

22.01.2015:

Der 99TALENT-CAMPUS

 

Zum betrachten der PDFs benötigen Sie den Adobe® Acrobat® Reader

 

Fotos:

Pressebild Finale 99FFA 2015


Logos:

99FIRE FILMS AWARD LOGO (gold/ schwarz)

99FIRE FILMS AWARD LOGO (gold/ weiß)

 

Kontakt:

Marco Metternich/ Greta Görtz
presse@99fire-films.de oder Tel.: 030 - 20 89 83 443

KONTAKT & IMPRESSUM

Veranstalter

Angaben gemäß § 5 TMG:

Campus99 GmbH
Neue Schönhauser Str. 8
10178 Berlin


GF: Björn Wendler, Stefan Kiwit
Tel: +49 179 1728 732
Fax: +49 1803 622 229 138 40

 

Registereintrag:
Eintragung im Handelregister: 
Registergericht: Berlin-Charlottenburg
HRB: 163931 B 
Umsatzsteuer-ID Nr.
wird mitgeteilt



Mailadressen:
bewerbung@99fire-films.de
presse@99fire-films.de
fragen@99fire-films.de

 

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.Externe Links

Auf unseren Seiten befinden sich Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. 99fire-films.de hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.